19.08.2015 


 
 
Landrat Erich Pipa gratuliert 29 Auszubildenen der AQA

Landrat Erich Pipa (Bildmitte) gratulierte den Auszubildenden der AQA zu ihren bestandenen Prüfungen.

Es wurden eifrig Urkunden, Glückwünsche und Geschenke an die 29 jungen Männer und Frauen verteilt, die ihre Ausbildung bei der gemeinnützigen Gesellschaft für Arbeit, Qualifizierung und Ausbildung (AQA) absolviert hatten.

Aber Landrat Erich Pipa, der jedem dieser 29 jungen Frauen und Männer persönlich gratulierte, ging ebenfalls nicht leer aus, erhielt er doch eine Kiste Pralinen, die Auszubildende selbst hergestellt hatten.

Im Mittelpunkt der Zeugnisübergabe im Gebäude der AQA in Hanau standen dann aber wieder die Auszubildenden, die ihre Abschlussprüfungen bei der Industrie- und Handelskammer und der Handwerkskammer erfolgreich hinter sich gebracht haben. Unter ihnen erreichte ein Auszubildender sogar das Ergebnis des Kammerbesten. „Wir wollen allen jungen Menschen eine Perspektive bieten und jeden mitnehmen“, sagte Pipa. „Sie alle haben unsere Angebote genutzt und eine tolle Leistung erbracht, das kann Ihnen keiner mehr nehmen.“

Ein Lob erteilte er auch den Ausbildern und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der AQA. Sie setzten sich unentwegt für die jungen Menschen ein und betreuten die Auszubildenden ganz individuell, was man auch an den guten Prüfungsergebnissen sehen könne.

Zuvor hatte AQA-Geschäftsführerin Helmtrud Abs die Gäste zu der Feierstunde auf dem Betriebsgelände der AQA in Hanau begrüßt. „Ihr habt mit der bestandenen Prüfung einen entscheidenden Schritt in die richtige Richtung gemacht“, gratulierte sie den Auszubildenden. „Ich bin überzeugt, dass ihr diesen guten Weg weitergeht.“

Die Prüflinge hatten sich ausbilden lassen zu Bürokaufleuten, Verkäufern, Kaufleuten im Einzelhandel, Kaufleuten für Bürokommunikation, Fachlageristen, Fachkräften für Metalltechnik, Konstruktionsmechanikern, Änderungsschneiderinnen, Köchen, Tischlern und Hochbaufacharbeitern.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok