Dauer/Jahre Integrativ Kooperativ
 Änderungsschneider/-in 2 X X
 Maßschneider/-in 3 X X

 

 

Was mache ich in dem Beruf …

- Kunden beraten
- Schnittschablonen herstellen und Schnitte anfertigen
- mit der Nähmaschine arbeiten
- Kleidungsstücke ändern oder anfertigen
- bei Kunden maßnehmen, Kleidung anprobieren und Änderungen durchführen

 

… und wo?

- in Änderungs- und Maßschneidereien
- bei Herstellern von Textilien
- in Kostümabteilungen von Theatern, Brautmoden etc.

 

Nach meiner Ausbildung kann ich …

- eigene Kleidungsstücke entwerfen und anfertigen.
- Kunden von oben bis unten ausmessen.
- mit der Maschine und von Hand nähen.
- die wichtigsten Faustregeln für Stoffmengen im Schlaf aufsagen.
- für jede Körperform den passenden Schnitt und Stoff empfehlen.

 

Was verdiene ich in etwa …

… ab ca. 1.360 bis 1.600 € (Änderungsschneider/-in)
… ab ca. 1.520 bis 1.860 € (Maßschneider/-in)

 

… und was kann ich weiter machen?

Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es als Damen- und Herrenschneidermeister/-in oder Industriemeister/-in Fachrichtung Textilwirtschaft.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok